AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Warum Studieren?

Wenn du hier gelandet bist, bist du wahrscheinlich in der 8. Klasse, hast deine Matura vielleicht sogar schon hinter dir und überlegst dir nun, wie es weiter gehen soll. Es ist ja auch gar nicht so leicht, durch den dichten Wald an Möglichkeiten durchzublicken! Uni, FH, Kolleg oder vielleicht doch direkt ins Berufsleben? Hier wollen wir dir eine Entscheidungshilfe bieten und helfen, den Überblick nicht komplett zu verlieren.

Die Universität ist wohl einer der ältesten und klassischsten Wege. Die Uni Wien ist die größte Universität im deutschsprachigen Raum, mit knapp 190 Studienrichtungen bietet sie dir wohl auch die größte Auswahl. Ein Studium an einer Universität ist definitiv der Ausbildungsweg mit den meisten Freiheiten – du entscheidest selbst, welche Fächer du belegst, wie viele davon und wann du deine Prüfungen ablegst. Für manche mag das nun beängstigend klingen, vielleicht sind einige in einer FH besser aufgehoben. Aber keine Angst – das System durchblickt man schneller, als man denkt - erstelle deinen Stundenplan.

Dennoch sollte man sich seine Studien- bzw Uniwahl gut überlegen. Viel zu viele beginnen jedes Semester ein Studium, ohne zu wissen, was sie denn nun genau studieren möchten bzw ob ein Studium überhaupt das Richtige ist. Ein Semester ist schneller vorbei, als man denkt! Es wäre schade, die Zeit schon vor dem Studium zu vergeuden. Es gibt zahlreiche Beratungseinrichtungen (siehe links unten), die euch bei eurer Entscheidung helfen.

"Das Studium ist die beste Zeit im Leben!" 99% aller aktuellen und ehemaligen Studenten werden diese Antwort geben, wenn man sie nach ihrer Studienzeit fragt. Kaum wird man später im Leben so viel Zeit und Möglichkeiten haben, neue Sachen auszuprobieren, neue Länder zu bereisen und viele neue Freunde kennenzulernen. Klar – während der Prüfungszeit wünscht man sich oft, man hätte sich das alles nicht angetan. Aber glaubt mir, Prüfungen gehen vorbei und danach ist man umso glücklicher!

Also los, die Uni Wien wartet auf dich!