AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Zulassung

Bis du dich offiziell Studierender der Rechtswissenschaften nennen kannst sind ein paar bürokratische Hürden zu meistern:

1. Registrierung auf Uspace und Hochladen deiner Dokumente
2. Zulassung zum Studium in Referat der Studienzulassung
3. Bezahlen ÖH-Beitrag

1. Um dich zu inskribieren musst du dich als ersten Schritt auf u:space registrieren. Folgende Dokumente musst du im Laufe der Anmeldung in PDF-Form hochladen:

  • Reifezeugnis
  • Übersetzung (von einem gerichtlich beeidigten Übersetzer) des Reifezeugnisses, wenn dieses nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt ist
  • Reisepass oder Personalausweis (plus allfälligem Dokument über eine Namensänderung)
  • Passfoto (muss nicht EU-tauglich sein)
  • Nachweis deiner Deutschkenntnisse auf B2/2 Niveau (entfällt bei einem Reifezeugnis eines deutschsprachigen Landes oder wenn im Fach Deutsch maturiert wurde)
  • Nachweis allfälliger Zusatz- und Eignungsprüfungen

Beachte, dass es für diese Zulassung über das Uspace Sytem eine eigene Frist gibt. Für das Sommersemester 2017 hast du von 02. Jänner bis 5. Februar 2017 Zeit dich zu registrieren.

2. Danach musst du mit den Originaldokumenten persönlich in die Zweigstelle des Referat Studienzulassung (Universitätsring 1 bzw. Reichsratstraße 4, 1010 Wien, Öffnungszeiten: Mo-Mi von 9-12 und Do von 14-17 Uhr) kommen. Dort bekommst du nun auch deinen Studentenausweis!

Dokumente, die nicht auf Deutsch oder Englisch ausgestellt wurden, müssen von einem gerichtlich beeidigten Übersetzer auf Deutsch übersetzt werden.

Da bei der Zulassung deine Idendität geprüft wird, kann die Zulassung nur von dir selbst und von keiner anderen Person vorgenommen werden.

3. Als letzter Schritt musst du noch den ÖH-Beitrag bezahlen. Du kannst den Betrag mittels Bankomatzahlung direkt im Referat der Studienzulassung vornehmen, dann bist du sofort zum Studium zugelassen.