AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Prüfungsabmeldung

Am Juridicum kannst du dich bis recht knapp vor der Prüfung abmelden. Bei schriftlichen Modulprüfungen kannst du dich bis zwei Werktage vor der entsprechenden Prüfung über Univis/Uspace und bis zu einem Werktag per Mail an das Sekretarian des jeweiligen Instituts abmelden. Bei mündlichen Prüfungen ist die Abmeldung über Univis/Uspace bis zwei Werktage vor Beginn der Prüfungswoche möglich. 

Danach besteht außerdem noch die Möglichkeit, sich bis einen Werktag vor der Prüfung via E-Mail, in der Regel an das Sekretariat des jeweiligen Instituts, abzumelden. Eine Angabe von Gründen ist nicht erforderlich.

PrüfungSekretariat des Instituts
EinführungsprüfungSekretariat des Rechtsphilosophie-Instituts
FÜM-1Sekretariat des Römischen-Rechts-Instituts
monika.vockathaler(at)univie.ac.at
FÜM-2Sekretariat des Zivilrechts-Instituts
FÜM-3Sekretariat des Hauptprüfers

Wichtig ist, dass du dich abmeldest, wenn du merkst, nicht antreten zu wollen/können, da du sonst mit Konsequenzen rechnen musst. Erscheint eine Studierende oder ein Studierender nicht zur Prüfung, ohne sich abgemeldet zu haben und ohne durch einen triftigen Grund an einer Abmeldung gehindert gewesen zu sein, so wird der/die Studierende für den nächsten Prüfungstermin in diesem Fach "gesperrt" - also nicht zugelassen.

Das Rechtsgeschichteinstitut ersucht die Prüfungsabmeldungen nur per E-mail an rechtsgeschichte(at)univie.ac.at bekanntzugeben. Das Institut bittet darum, pro Abmeldung nur eine E-Mail zu senden.

Falls du es verabsäumt hast dich rechtzeitig von der Prüfung abzumelden bzw. an der Prüfung nicht teilnehmen konntest, bist du automatisch für dieselbe Prüfung für den nächsten Termin gesperrt. 

Wenn du einen triftigen Grund für Dein Nichterscheinen hattest, gibt es folgende Möglichkeiten:

  • bei Krankheit: in diesem Fall bringst Du ein ärztliches Attest so bald wie möglich persönlich am Dekanat während den Öffnungszeiten (Dienstag und Mittwoch 09-12 Uhr; Donnerstag 13-17 Uhr) vorbei. 
  • bei allen anderen Gründen musst Du Dich an Prof. Perthold persönlich wenden

Solltest du Fragen oder Schwierigkeiten haben, stehen wir Dir mit unserer Beratung natürlich gerne zur Verfügung!