AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

MP Arbeitsrecht

Prüfereinteilung seit Jänner 2017

KandidatPrüfer
Aa - BzNiksova
Ca - FePacic
Ff - HaRebhahn**
Hb - KiBrodil
Kj - LzKöck
Ma - NaKuras
Nb - RaRisak
Rb - SeWindisch-Graetz
Sf - VlMazal
Vm - ZzWolf

**Für die Buchstabengruppe von Herrn Prof. Rebhahn tritt folgende Ersatzprüferreglung in Kraft:

KandidatPrüfer
Ff - FrKöck
Fs - GaWindisch-Grätz
Gb - GnNiksova
Go - GqKuras
GrBrodil
Gs - GzRisak
HaMazal

ErsatzprüferInnenregelung ab April 2017

Sollte eine Prüferin/ein Prüfer zu einem MP-Termin verhindert sein, werden ihre/seine PrüfungskandidatInnen auf folgende PrüferInnen zu gleichen Teilen aufgeteilt:

Univ.-Prof. Dr. W. Mazal
ao. Univ.-Prof. Dr. M. Windisch-Graetz
ao. Univ.-Prof. Dr. M. Risak
ao. Univ.-Prof. Dr. W. Brodil

Kommissionelle Prüfungen

Die Kommission besteht aus:

Univ.-Prof. Dr. Wolfgang MazalVorsitz
ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Windisch-Graetz1. Prüfer
Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Brodil2. Prüfer

Ersatzmitglieder

  • ao.Univ.-Prof. Dr. Martin E. Risak
  • MMag. Dr. Diana Niksova**
  • Priv.-Doz. Dr. Harun Pacic

**ab Oktober 2018 stattdessen Dr. Stefan Köck 

Bei Befangenheit eines Mitglieds der Kommission prüft anstelle des Kommissionsmitglieds ein Ersatzmitglied (der Reihenfolge nach).
Befangenheit liegt vor, wenn ein Mitglied der Kommission den Kandidaten/die Kandidatin bereits bei einem seiner/ihrer früheren Antritte zur Modulprüfung aus Arbeits- und Sozialrecht geprüft hat.

  

Prüfereinteilung ab Oktober 2018 

KandidatPrüfer
Aa - CzKöck
Da - GeKuras
Gf - JzWindisch-Grätz
Ka - LzRisak
Ma - PlBrodil
Pm - SaPacic
Sb - TzMazal
Ua - ZzWolf