AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Befreiung von Rezeptgebühren

Folgende Personengruppen können einen Antrag auf Befreiung von Rezeptgebühren verlangen, wenn deren Nettoeinkommen folgenden Grenzen übersteigt (2015):

  • Alleinstehende: € 872,31
  • Alleinstehende mit erhöhtem Medikamentenbedarf: € 1.003,16
  • Ehepaare bzw. Lebensgemeinschaften: € 1.307,89
  • Ehepaare bzw. Lebensgemeinschaften mit erhöhtem Medikamentenbedarf: € 1.504,07
  • Richtwerterhöhung pro mitversichertem Kind: € 134,59 falls
  • das Kind in der Hausgemeinschaft lebt,
  • der Versicherte für den Unterhalt des Kindes aufkommt und
  • das Kind kein eigenes Einkommen hat, das den Betrag von € 320,84 pro Monat übersteigt.

Bei etwaigen Unklarheiten fragst du am besten einfach bei deinem SV-Träger nach. Je nach Kassa können nämlich andere Antragsrichtlinien in Kraft sein.