AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Günstiger Studienerfolg

Der so genannte Leistungsnachweis ist im Diplomstudium spätestens nach zwei Semestern zu erbringen und umfasst die erfolgreiche Absolvierung Lehrveranstaltungen oder Prüfungen im Ausmaß von 14 Semesterwochenstunden (30 ECTS).

Im Doktoratsstudium müssen im selben Zeitraum 6 Semesterwochenstunden (12 ECTS) nachweisbar sein, sowie nach dem sechsten Semester ist der günstige Studienerfolg durch eine Bestätigung des Dissertationsbetreuers über den erfolgreichen Fortschritt der Dissertation nachzuweisen.

Der Nachweis muss dabei bis zum Ende der Antragsfrist des dritten bzw. sechsten Semesters erbracht werden (Wintersemester: 15. Dezember, Sommersemester: 15. Mai).

Gelingt dir der Nachweis der obigen Leistungen nicht, so ruht vorerst dein Anspruch, bis du den entsprechenden Nachweis erbracht hast. Im Unterschied zur Familienbeihilfe musst du aber nicht wieder von Null beginnen.