AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Die Informationen zu einer Lehrveranstaltung wie ECTS, Beginn, Dauer oder auch Anmeldefrist findest du immer bei der jeweiligen Lehrveranstaltung im Vorlesungsverzeichnis. Am besten verwendest du immer den direkten Link im Vorlesungsverzeichnis, um zur Anmeldung zu gelangen, anstatt dies über die Freitextsuche in Uspace durchzuführen.  
Die üblichste Form der Anmeldung ist jedenfalls jene über Uspace, in seltenen Fällen wird ein persönliches Erscheinen in der ersten Einheit (zwecks Anmeldung) oder die Anmeldung per E-Mail erwartet. Zu einigen Lehrveranstaltungen (vor allem für Wahlfächer) meldet man sich über den "moodle button" an, indem man sich in den jeweiligen Kurs einschreibt. Die reguläre Anmeldefrist für Lehrveranstaltungen, die über das Semester laufen, beginnen Mitte bis Ende September für das Wintersemester und Mitte bis Ende Februar für das Sommersemester.

Uspace

Pro Semester stehen dir 1000 Punkte zu, die du auf all deine Anmeldungen, bei denen Punkte benötigt werden, verteilen musst. Deine nicht gesetzten Punkte verfallen mit Ende der allgemeinen Anmeldefrist. Du kannst für die Verteilung bis zu zwei Kommastellen eingeben.
Bei Pflichtübungen musst du die von den verschiedenen Professoren angebotenen Übungen nach Präferenz reihen (sogenannte Parallellehrveranstaltungen). Uspace schreibt dir vor, wie viele alternative Lehrveranstaltungen du reihen musst. Mittels deiner Präferenz und den abgegebenen Punkten für das Fach wirst du vom System einer bestimmten Lehrveranstaltung zugeteilt. Je mehr Punkte du auf eine LV setzt, desto eher wirst du deiner ersten Präferenz zugeteilt werden. Wir empfehlen grundsätzlich, keine geraden Zahlen zu setzen und außerdem von der Möglichkeit der Eingabe einer Zahl mit Kommastellen Gebrauch zu machen.

Für gewöhnlich benötigt Uspace also Parallelveranstaltungen und Punkte. Es gibt aber auch Anmeldungen, bei denen nur Parallelveranstaltungen, jedoch keine Punkte verlangt werden - dies gilt zum Beispiel für Übungen, nicht aber für Pflichtübungen. Uspace schreibt eine Fehlermeldung, falls eine notwendige Eingabe wie Punkte oder Parallellehrveranstaltungen nicht eingegeben wurden.
Das System verhindert, dass man zu LVs angemeldet wird, welche einander zeitlich überschneiden. Dies gilt für LV des Juridicums ebenso wie für andere Studiengänge auf der Universität Wien, soweit die Anmeldung in der selben Zeit und ebenso über das Anmeldeprogramm "Uspace" läuft. Während der Anmeldefrist kann die Anmeldung (eigentlich "Vormerkung") beliebig oft geändert werden. Das System übernimmt die Einstellung zu Ende der Anmeldefrist (welche unbedingt einzuhalten ist); der Status von "vorgemerkt" wechselt also zu "angemeldet".

Erst nach dem Ende der Anmeldefrist erfolgt die Zuteilung durch das Dekanat. Du erhältst während der Anmeldung vielerlei E-Mails mit der Information, dass du für die (Parallel)Lehrveranstaltungen vorgemerkt bist. Nach dem Ende der Anmeldefrist bekommst du dann eine Benachrichtigung per E-Mail, dass du zu einer bestimmten Lehrveranstaltung angemeldet bist. Dein Status in Uspace ändert sich dann wie gesagt von "vorgemerkt" in "angemeldet" und du siehst in der Übersicht, zu welcher Lehrveranstaltung du nun zugeteilt bist.

Zuteilung

Befindet man sich in dem jeweiligen Studienabschnitt, für den man sich zu einer Pflichtübung anmeldet, so hat man für diese Lehrveranstaltung eine Platzgarantie. Primär werden also die Plätze an all jene Studierende vergeben, die sich bereits in dem jeweiligen Abschnitt befinden. Restplätze werden nach Studienfortschritt an alle anderen Studenten vergeben. 
Unter folgenden Link findest du die Kriterien für die bevorzugte Zuteilung des Dekanats.

Sommer-/Winteruni

Für die Sommer- und Winteruni gibt es kein eigenes Vorlesungsverzeichnis. Die Lehrveranstaltungen, welche im September bzw. im Februar abgehalten werden, sind im jeweiligen allgemeinen Vorlesungsverzeichnis aufgelistet. Die Anmeldung läuft wie gehabt über Uspace, die Anmeldefrist ist im VVZ aufgelistet. Es sind keine Punkte zu setzen.

LV Abmeldung

Innerhalb der angegeben Abmeldefrist kann man sich über Uspace von der Lehrveranstaltung abmelden.
Nach dem Ende der Frist ist eine weitere Abmeldung vom Lehrveranstaltungsleiter abhängig. Sobald du jedoch bereits eine Leistung (z.B. die erste Klausur) erbracht hast, kannst du dich nicht mehr von einer Lehrveranstaltung abmelden, sondern wirst benotet.

Achtung:  Ab Herbst werden aufgrund der Änderungen im studienrechtlichen Teil der Satzung alle Studierende, die der ersten Einheit einer Lehrveranstaltung unentschuldigt fernbleiben, abgemeldet!