AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

Administratives

U:account

Der u:account ist dein zentraler Zugangsschlüssel zum Netzwerk der Uni Wien. Damit hast du Zugang zu u:space und univis, deinem Web-Mail Account, dem WLAN der Uni Wien und vielem mehr. Er besteht aus deinem Passwort und entweder einem von dir gewählten Benutzernamen oder „aMatrikelnummer“. Vergiss deine Zugangsdaten nie, denn ohne euren u:account funktioniert garnichts!

Web-Mail

An der Uni Wien hat jeder Student seine eigene E-Mailadresse. Auf diese Adresse bekommst du alle wichtigen Informationen der Uni zugestellt. Du kannst dir eine Umleitung auf deine private E-Mailadresse einrichten, um wirklich nichts zu verpassen. Du gelangst über die Homepage des ZID (Zentraler Informatikdienst) zu deinem Posteingang.

U:Space

U:Space ist unser zentrales Anmeldesystem an der Uni Wien, das Schritt für Schritt das bisherige System – Unvis – ablösen wird.

Es ist quasi das Verwaltungszentrum deines Studiums. Hier meldest du dich für Lehrveranstaltungen und Prüfungen an, zahlst deinen ÖH- und Studienbeitrag, gibst Adressänderungen bekannt, druckst deine Zeugnisse aus und erhältst einen Überblick über deine Leistungen.

Der wichtigste Bereich ist „Studium“. Hier findest du zum Beispiel den Prüfungspass, in dem deine Prüfungsleistungen und Lehrveranstaltungsnoten eingetragen werden. Dieser ist mit einem Ampelsystem versehen: rot bedeutet, dass du aus dem entsprechenden Modul noch keine Lehrveranstaltung oder Prüfung absolviert hast. Gelb heißt, dass du ein Modul teilweise absolviert hast und wenn das grüne Licht leuchtet, hast du das Modul erfolgreich absolviert.
Lass dich nicht verwirren: manchmal erscheint ein Modul als nicht absolviert, obwohl du alle Lehrveranstaltungen und Prüfungen gemacht hast oder es fehlen dir angeblich noch ECTS. Das hängt damit zusammen, dass einige Lehrveranstaltungen freiwillig sind, aber dies vom System nicht erkannt wird. Bezüglich der Mehrfachanrechnung von Wahlfächern und Kompetenzen ist zu sagen, dass diese auch nur einmal angezeigt werden, auch wenn sie öfter anrechenbar sind. Du trägst diese Lehrveranstaltungen ohnehin am Ende deines Studiums in den Pass ein, somit werden sie dir dann angerechnet. Also keine Angst, Lehrveranstaltungen „verschwinden“ nicht einfach aus dem Prüfungspass.

Im Bereich „Finanzielles“ zahlst du deinen Studien- und ÖH-Beitrag und beantragst Stipendien.

Zu guter Letzt dient der Bereich „Persönliche Daten“ zur Änderung deiner Persönlichen Daten.

Forum

Informationen zum Forum

Jusbox

Informationen zur Jusbox