AKTIONSGEMEINSCHAFT JUS

MP Verfassungsrecht

 

Die Modulprüfung gliedert sich vor allem in die Teilgebiete Allgemeine Staatslehre und Organisationsrecht, Grundrechte und Verfassungsgerichtsbarkeit. Die Prüfung ist mündlich. 

Die Prüfer stellen Wissensfragen oder geben kleine Fälle. Bei einigen Prüfern sollte das tagespolitische Geschehen unter verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten verfolgt werden (Tageszeitungen lesen!). 

Vorbereitung

Als optimale Prüfungsvorbereitung gilt der Besuch einer Übung bzw. Vorlesung. Am sinnvollsten wäre eine Übung bei dem Professor, dem man zugeteilt wurde oder bei einem seiner Assistenten.

Literatur

Jeder Prüfer hat eine eigene Stoffabgrenzung, die man auf der jeweiligen Homepage des Professors findet.

Zum Einstieg
  • Gamper, Staat und Verfassung, Einführung in die Staatslehre (gibt einen etwas politischeren Blick auf das Verfassungsrecht)
Vertiefend

  • Öhlinger/Eberhard, Verfassungsrecht 
  • Berka, Verfassungsrecht
  • Walter/Mayer/Kucsko-Stadlmayer, Grundriss des Österreichischen Bundesverfassungsrechts

Viel Erfolg bei Deiner Prüfung!